100% anonym im Web unterwegs

shuccle User surfen im Web, ohne Spuren zu hinterlassen. Dafür haben wir einen eigenen shuccle Browser entwickelt. Er besucht die ausgewählten Websites für Dich. Du bleibst unsichtbar und wählst die zu besuchende Website wie gewöhnt aus. Wie kaum eine andere Technologie, können wir Anonymität und persönliche Sicherheit zu 100% garantieren.

Besserer Content – weil von Mensch zu Mensch:

shuccle verzichtet auf die Hilfe maschineller Such-Algorithmen. Diese sind uns zu ungenau und vor allem manipulierbar. Es geht viel besser: Wir ermöglichen der shuccle Community den unstrukturierten Content im Web durch eine für Menschen sinnvolle Bedeutung wieder lebendig werden zu lassen. Diese frischen „Bedeutungs-Content“ nennen wir SmartContent. Damit bereinigen wir das Web und geben tollem Content die erforderliche Sichtbarkeit!

Kein Verzicht auf Google:

Wir finden das Google eine sehr sinnvolle Technologie ist die beim Suchen unterstützt. In shuccle sind daher Google Ergebnisse integriert. Aber ohne Werbung und unabhängig von irreführenden Kriterien und Hinweisen.

Ich und meine Suchergebnisse:

So individuell wie alle Menschen sind, so individuell ist auch die Suche nach Content. Und damit Du Dich entfalten kannst, kannst Du mit shuccle Deine Suchergebnisse individuell administrieren. Z.B. sperren, sortieren und markieren oder für die Community empfehlen. Damit hast Du immer eine für Dich individuelle Suche und nervige Suchergebnisse tauchen bei Dir erst gar nicht wieder auf.

Mehr erfahren, direkt vom Content-Einsteller:

Und weil wir bei shuccle den Menschen und nicht die Maschine in den Vordergrund stellen, steht auch immer eine reale Person hinter jedem Content. Und wenn Du mehr wissen möchtest, weil Dich der Content inspiriert und fasziniert, dann schreibst Du den Content-Einsteller einfach eine Nachricht oder ihr chattet gleich zum Thema.

Aktueller Content in Themen geordnet:

Der SmartContent in shuccle ist immer aktuell und lässt sich Themen zu ordnen. Wie ist das möglich? Ganz einfach: Es gibt TopKeys. Der TopKey ist wie ein Thema z.B. Fotografie zu verstehen. Du kategorisierst Deinen Content einfach unter einem TopKey. Jeder User sieht nun den TopKey als Link direkt am Suchergebnis und kann damit alles zu dem Thema finden ohne wild auf unterschiedlichsten Seiten suchen zu müssen.

Dein Content heisst auch Deine Werbeeinnahmen:

Jeder shuccle User bestimmt welche Werbung passend zu seinem Content angezeigt werden soll. Und zwar immer und überall. Damit ist auch klar, dass der Content-Einsteller an den Werbeeinnahmen beteiligt ist und ein geringer Teil zur Weiterentwicklung der shuccle Technologie genutzt wird.

Du bestimmst selbst, welche Keywords zum Content führen:

Bei shuccle bist Du Herr Deines Contents. Damit bestimmst Du die Keywords und die beschreibenden Texte, wie Titel, Beschreibungstext in Suchergebnissen. Wir wollen uns nicht in die Abhängigkeit einer Maschine geben. Der mühevoll erarbeitete Content soll bitte auch so dargestellt werden, wie Du es möchtest. Durch Maschinen erstellte Snipptes sind immer fehlerhaft oder ganz falsch.

Du bist wieder Herr Deines Contents:

Du bekommst von shuccle einen persönlicher Marken-WOK (patentierter shuccle-Server). Er ist überall installierbar, von Tablet bis Mobile Device. Dort speicherst Du Deinen Content für Dich immer 100% gesichert und zugänglich ab. Und wenn Du ein Video, Excel-, Word-Dokument oder ein PDF aktualisieren möchtest, kannst Du es in Echtzeit tun. Versuche das mal bei anderen Anbietern.

Upload
IFAT